Home

Ausbilder nach AEVO/ AdA

Gebäude-Energieberater

staatlich geprüfter Techniker für Umweltschutztechnik

staatlich geprüfter Techniker für Erneuerbare Energien

Impressum

Download
der Honigfächer (PDF)

es wird Beratungen zu Solarmodul-Anwendungen (Inselanlagen) für Garten, Camping und Freizeit geben

Konzeption, Berechnung, Bau, Verkauf


Es begann ...

wie eigentlich fast alles, was einen wirklich weiterbringt, mit Unzufriedenheit.

  1. Konsistenz, Haltbarkeit und Geschmack kommerzieller Backwaren, besonders Brote, gefielen mir nicht.
  2. Die Neugier, ob man es nicht selber besser, vielleicht sogar erheblich besser machen könnte, wuchs.
  3. Erste kleine Versuche mit Sauerteig / Spontangärung verliefen unerwartet gut.
  4. Einige der ersten Backversuche waren schlicht Sondermüll (völlig mißlungene Bretter und auch mal Kohlestücke mit erheblichem Mehl / Getredeanteil).
  5. Dazwischen waren aber auch ganz nette, fast schon mit Genuß eßbare und zunehmend so richtig gute Brote / Brötchen.
  6. In diversen Kursen wurde Weizen und Weizenmischbrot propagiert, weil es eben eine vielgegessene Art Brot ist und sich mit Industriehefe sehr schnell und unproblematisch herstellen läßt.
  7. ... und die Liste der durchaus unglaublichen Mengen von nicht wirklich leckeren Nebenprodukten (Abfälle) der Hefeproduktion liest sich eher wie das Inhaltsverzeichnis einer Giftküche, als wie irgendetwas, das mit Lebensmitteln zu tun haben könnte.

Das waren die allerersten winzigen Anfänge.

Was will man da machen?

  1. Weitermachen, sich weiterbilden.
  2. Ich bin inzwischen Ausbilder nach AEVO/ AdA
  3. Die Prüfung zum staatlich geprüften Techniker für Umweltschutztechnik und Erneuerbare Energien steht aktuell an.
  4. Mein Technikerprojekt wird dann wahrscheinlich auch hier veröffentlicht.
  5. ... und ich werde in Kürze Gebäude-Energieberater sein.